Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wie Ihr/Sie sicher den aktuellen Nachrichten entnommen haben, gelten ab Montag, 02.11.2020, bundesweit strenge Lockdown-Maßnahmen, von denen auch wir Sportvereine betroffen sind. So müssen und werden auch wir ab diesem Zeitpunkt den kompletten Sport- und Trainingsbetrieb leider einstellen müssen. Sämtliche Hallen und Sporteinrichtungen werden geschlossen. Es bleibt zu hoffen, dass alle nun vernünftig aufeinander aufpassen und die 2. Welle gestoppt werden kann. Dann werden wir auch wieder gemeinsam Sport treiben können.

Wir bedauern diese Entwicklung sehr, werden Sie/Euch aber unterrichtet halten, sobald sich Änderungen abzeichnen und sportliche Aktivitäten wieder aufgenommen werden können.

Bitte bleiben Sie/bleibt gesund (und fit).

Der Vorstand