an zwei Wochenenden im März (Sa.13.3./So.14.3. und Sa./So. 20.3./21.3.) Auch das Fußballtraining startet diese Woche und wir erweitern die Platzöffnungszeiten.

Für die Kinder ist die Bewegung so wichtig und das A und O für die motorische Entwicklung. Aus diesem Grund haben wir uns einen Schulhofparcours einfallen lassen, den wir an zwei Wochenenden im März aufbauen werden. Vielleicht könnt Ihr die ein oder andere Idee mit nach Hause nehmen und nachmachen. Start: Ulmenstr. 3 (am Tor vor der Turnhalle) Ziel: Gemeindezentrum Herrnhuterstrasse Der Parkour richtet sich an Kinder zwischen 1½ und 10 Jahren. Wir möchten möglichst viele Kinder in Bewegung bringen. Bitte habt Verständnis, dass unsere kleinsten Sportler nicht alles 100%ig alleine schaffen und für unsere größeren Sportler einiges sehr leicht sein könnte. Wir haben unser Bestmöglichstes versucht nach Können zu differenzieren, damit alle ganz viel Spaß haben werden. Um das Ganze „Coronakonform“ zu gestalten, gibt es noch ein paar wichtige Regeln, ohne die wir unsere Aktion nicht genehmigt bekommen hätten. – Alle Kinder bis 8 Jahre kommen in Begleitung eines Elternteils. – Kinder ab 9 Jahre dürfen in Begleitung eines (!) Freundes (ohne Eltern) kommen. – Alle Personen, ab Grundschulalter tragen einen Mund-Nasen-Schutz (am besten wäre eine FFP2 Maske). – Für die Teilnahme am Parkour ist eine Anmeldung in einer Doodle Liste wichtig. – Um eine Begegnung zu vermeiden kommt bitte pünktlich zum Tor, da wir eine 15minütige Taktung beim Start vorsehen. – Es ist immer nur eine Familie / ein Freundespaar auf dem Schulhof. Eine Begegnung mit anderen Gruppen muss vermieden werden. – Der Parkour ist selbsterklärend und wird nicht an den Stationen angeleitet. Die Einladung zur google-Liste ist in den Kindersportgruppen schon verteilt worden.

Darüber hinaus können wir nun auch erweiterte Öffnungszeiten des Sportplatzes anbieten:

Der Sportplatz ist nun:

Montags             von 07:00 bis 18:00

Dienstags            von 07:00 bis 16:15

Mittwochs          von 07:00 bis 16:15

Donnerstags      von 07:00 bis 16:15

Freitags               von 07:00 bis 16:30

für alle Sportwilligen geöffnet.

Da das Fußballtraining viel Platz benötigt, um die Abstände sicherzustellen, ist eine weitere Nutzung des Platzes nach den oben angegebenen Zeiten den Fußballern vorbehalten.

Fußball startet wieder

Da bis zu 20 Kinder bis 14 Jahren einschließlich wieder unter freiem Himmel als Gruppe Sport ausüben dürfen, beginnt ab sofort wieder der Jugendfußball mit den Jugendmannschaften bis zur D-Jugend mit „normalem“ Training.

Für die älteren haben die Fußballer ein Trainingskonzept erstellt, was unter der geltenden Coronaschutzverordnung einen Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz möglich macht.